02553 - 99 31 77

GESUND SEIN UND GESUND BLEIBEN.

Setzen Sie auf Prävention, denn Vorbeugen ist besser als Heilen.

Unsere Präventions- und Sportprogramme tragen zum Erhalt Ihrer Gesundheit, Ihrer Leistungsfähigkeit und einer besseren Lebensqualität bei: Der bewusste und eigenverantwortliche Umgang mit der eigenen Gesundheit hilft, Erkrankungen zu vermeiden! In unseren Trainings- und Präventionskursen vermitteln wir Ihnen Übungen und Trainingsmaßnahmen, die Ihre Beweglichkeit erhalten oder verbessern und Sie fit machen für die Herausforderungen Ihres Alltags- und Arbeitslebens.

Alle Präventionskurse sind bei uns als Präventionskurse zugelassen! Fragen Sie Ihre Krankenkasse und vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Die Einteilung in die Gruppen und Kurse erfolgt nach Absprache mit unseren Mitarbeitern. Es stehen verschiedene Kurse und Zeiten zur Verfügung.
Kurzfristige Änderungen werden über Aushänge und durch die Kursleiter bekannt gegeben.

Übersicht der Kurse im 1. Halbjahr 2023

Den Nacken entlasten:

montags, 20:00 -20:45 Uhr, im PhysioFit oben (Kursraum 1)
8 x 45 min ab dem 30.01. (-27.03.)

 

mittwochs, 08:45 – 09:30 Uhr, im PhysioFit oben (Kursraum 1)
8 x 45 min ab dem 01.02. (-22.03.)

Kosten: 90 Euro; Kursleiter: Sabrina

Beschreibung:

Viele und immer mehr Menschen leiden unter Einschränkungen, Verspannungen, Schmerzen oder Verschleiß im Nackenbereich. Das hat weitreichende Folgen für das allgemeine Wohlbefinden und kann zu dauerhaften gesundheitlichen Schäden führen.

Eine Ursache für Rücken- und Nackenprobleme ist die Unbeweglichkeit der Brustwirbelsäule, und der damit einhergehende starre Brustkorb. Ist der harmonische Bewegungsfluss der Wirbelsäule gestört, werden Halswirbel- und Lendenwirbelsäule überstrapaziert.

Ausgesuchte Übungen und Lektionen mobilisieren genau diese Körperregion und sorgen für erstaunliche Entlastung der Halswirbelsäule und der Schulter-Nackenmuskulatur. Verspannungen im Nackenbereich lösen sich auf und die Teilnehmer erfahren, was zu tun ist, damit das auch so bleibt.

Beckenboden:

montags, 18:30 – 19:30 Uhr, im PhysioFit oben (Kursraum 2)

8 x 60 min ab dem 16.01. (-06.03.)

Kosten 120 Euro; Kursleiter: Karin

Beschreibung:

Der Kurs soll gesundheitsbewussten Menschen aufzeigen, wie wichtig es ist, auf seinen Körper zu achten und darüber hinaus frühzeitig aktive Prävention zu betreiben. Durch körperliche Aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen und Vorsorge gegen Krankheiten betreiben. Mit gesundheitsbewusstem Training können Zivilisationskrankheiten entgegen gewirkt werden.

Pilates:

mittwochs, 17:45 – 18:45 Uhr, im Fitwerk (Kursraum 2)
8 x 60 min ab dem 18
.01. (- 08.03.)

Kosten 120 Euro; Kursleiter: Raphaela

Beschreibung:

Der Kurs beinhaltet die Vermittlung der Schlüsselelemente des Pilates und deren Basisübungen. Er soll gesundheitsbewussten Menschen aufzeigen, wie wichtig es ist, auf seinen Körper zu achten und darüber hinaus frühzeitig aktive Prävention zu betreiben. Durch körperliche Aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen und Vorsorge gegen Krankheiten betreiben. Mit gesundheitsbewusstem Training können Zivilisationskrankheiten, wie zum Beispiel Rückenschmerzen in den Griff bekommen werden und ein Muskelschwund minimiert werden.

Progressive Muskelrelaxation (PMR):

montags, 19:00 – 20:30 Uhr, im PhysioFit oben (Kursraum 1)
8 x 90 min ab dem

Kosten 140 Euro; Kursleiter: Sabrina

Beschreibung:

Vorteile von Progressiver Muskelrelaxation

– anerkanntes Entspannungsverfahren zur Stressbewältigung
– ist einfach zu Erlernen
– löst muskuläre Verspannungen
– führt zu Ruhe und Gelassenheit
– verbessert das Schlafverhalten
– verbessert die eigene Körperwahrnehmung
– wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem

Faszientraining:

mittwochs, 20:00 – 20:45 Uhr, im Fitwerk  (Kusraum 2)
8 x 45 min ab dem 18.01. (- 08.03.)

Kosten 90 Euro; Kursleiter: Linda

Beschreibung:

Die Grundlage ist ein Ganzkörpertraining bei dem das Erlernen des funktionellen Trainings, sowie die myofasziale Selbstentspannung im Fokus steht. Außerdem wird die Auswahl der Übungen so gestaltet, dass die Faszienstruktur angesprochen und gelockert wird, was zu einer zusätzlichen Stabilisierung und Sturzprophylaxe führt.
Nach dem Absolvieren des Kurses sollen die Teilnehmer in der Lage sein, die Übungen und die Inhalte weiter umzusetzen und durchführen zu können.

 

trennlinie][/trennlinie]

Kraftworkout im Studio:

montags, 18:45 – 20:15 Uhr, im PhysioFit
10 x 90 min ab dem

Nur für AOK Versicherte; Kursleiter: Katja

Beschreibung:

Wenn Sie Lust auf ein echtes Kraftworkout mit und ohne Gerät in einem Fitnessstudio in Ihrer Nähe haben, dann sind Sie bei diesem Kurs genau richtig.
In 10 Wochen geht es rund um das Thema Muskelaufbau, Tipps zu Bewegungsmöglichkeiten im Alltag und echte Fitness. Trainieren Sie in der Gruppe und doch ganz individuell! Auch ein sehr effektives Trainingsprogramm für zu Hause ist Bestandteil dieses neuen Kurskonzepts.

trennlinie][/trennlinie]

Gesundheitsampel:

freitags, 08:00 – 09:00 Uhr, im Fitwerk
8 x 60 min ab dem

Kosten 150 Euro; Kursleiter: Jana

Beschreibung:

Der Kurs íst eine Mischung aus Functional Training und Gerätetraining, dieser Kurs ist auch für Personen geeignet, die noch keine Erfahrung mit Gerätetraining haben.

trennlinie][/trennlinie]

Rücken Fit:

mittwochs, 19:30 – 20:30 Uhr, im PhysioFit
8 x 45 min ab dem

Kosten 120 Euro; Kursleiter: Linda

Beschreibung:

Wir zeigen euch, wie Ihr euren Rücken durch aktives Training der Wirbelsäulenmuskulatur stärken und Ihren Alltag rückenfreundlicher gestalten könnt . Durch gezielte Übungen steigert ihr eure Lebensqualität.

Bitte für alle Kurse anmelden!

 

Prävention